Hausordnung und Bedingungen

Hier finden Sie unsere Hausordnung und Aufenthaltsbedingungen

Art.1: Vertragsabschluss und Zahlungsbedingungen

Der Vertrag, den wir Ihnen persönlich zusenden, wird zwischen dem Mieter und dem Eigentümer abgeschlossen. Sie wird wirksam, sobald eine unterschriebene Kopie des Vertrages an den Eigentümer zurückgegeben wird. Der Betrag wird im Vertrag festgelegt. Eine Anzahlung von 200€ wird ebenfalls berechnet. Wenn die Wohnung in gutem Zustand verlassen wird, wird diese Kaution vollständig zurückerstattet, die von den Reinigungs- und Verbrauchskosten abgezogen wird. Gegebenenfalls wird eine Entschädigung für Schäden an dem Eigentum oder seinem Inhalt in Abzug gebracht. Wird der unterschriebene Vertrag nicht innerhalb von 7 (sieben) Kalendertagen nach der Unterzeichnung zurückgegeben, kann der Eigentümer ohne Vorankündigung oder Entschädigung über den Mietgegenstand erneut verfügen und ihn erneut zur Miete anbieten.


Art.2: Berechnung des Mietpreises

Der Mieter mietet die Wohnung für ….. Nächte von ….. /../20… bis ../../../20….

Mietbetrag:

.. Nächte x .. € = ……€
+ Garantie = 200 €
Gesamtbetrag = ……€

Dieser Gesamtbetrag ist innerhalb von 7 Kalendertagen auf die Kontonummer: BE79 9531 4734 9433 zu überweisen.

Nach Ablauf der Mietzeit wird die Differenz zwischen der Kaution und den Reinigungs- und Verbrauchskosten in Kürze zurückerstattet, wenn kein Schaden durch den Eigentümer oder die Reinigungscrew festgestellt wurde.


Art.3: Kosten

Nebenkosten (5€ pro Nacht): Strom, Wasser, Heizung, etc.
Reinigung (40€ einmalig): Ein Reinigungsteam sorgt dafür, dass für die folgenden Mieter alles wieder gereinigt wird. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie in einer sauberen und aufgeräumten Unterkunft ankommen.

Jedes Bett ist mit einem Matratzenschutz, einer Bettdecke und einem Kissen ausgestattet.

Bade- und Bettwäsche kann zum Festpreis von 10€ gemietet werden, unabhängig von der Anzahl der Personen und der Dauer der Mietdauer.
Natürlich können Sie dies auch selbst kostenlos tun.

  • Die Schlafkissen sind alle 60cm x 70cm groß
  • Die Matratzen sind 200cm x 180cm für ein großes Bett und 2 mal 200cm x 90cm für Stockbetten
  • Die Bettdecken sind 200cm x220cm für große Betten und 2 mal 200cm x140cm für Etagenbetten

Alle diese Kosten werden von der Rückerstattung der Anzahlung abgezogen.


Art.4: Rückgabe des Mietobjektes – Beschwerden

Das Mietobjekt wird dem Mieter vertragsgemäß sauber und ordentlich zur Verfügung gestellt. Wird bei der Bereitstellung des Mietobjektes ein Schaden festgestellt, ist der Mieter verpflichtet, den Eigentümer unverzüglich zu informieren. Andernfalls gilt das gemietete Objekt als in einwandfreiem Zustand übergeben. Der Mieter verlässt die Wohnung sauber und ordentlich. Wenn der Aufenthalt nicht sauber und ordentlich bleibt, können zusätzlich zu den bereits fixierten Reinigungskosten von 40 € zusätzliche Reinigungskosten von der Kaution abgezogen werden.

Zusätzliche Reinigungskosten können berechnet werden, wenn
:

  • Frigo ist nicht leer und / oder gereinigt (5€ extra)
  • Die Kochringe sind nicht gereinigt (5€ extra)
  • Toaster wird nicht gereinigt (5€ extra)
  • Kaffeemaschine nicht gereinigt (5€ extra)
  • Backofen nicht gereinigt (5€ extra)
  • Mikrowelle wird nicht gereinigt (5€ extra)
  • Die Geschirrspülmaschine wird nicht geleert und/oder gereinigt (5€ extra)
  • Müllsäcke, Glas und/oder Papier sind nicht enthalten (5€ extra)

Diese zusätzlichen Kosten werden in voller Höhe an das Reinigungsteam gezahlt, da nur sie während ihrer bereits begrenzten Reinigungszeit zusätzliche Arbeit zu leisten haben. Bitte beachten Sie dies, damit sie keine unnötigen Arbeiten verrichten müssen und Sie nach Ihrem Aufenthalt keine unnötigen Kosten haben.


Art.5: Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Der Mieter hat sich um die gemietete Immobilie zu kümmern. Der Mieter hat die internen Vorschriften der Residenz „Marbella“ und die Lärmschutzbestimmungen einzuhalten. Dieses Reglement wird Ihnen zusammen mit dem Mietvertrag auch per E-Mail zugesandt.

Das gemietete Objekt darf nur von der im Mietvertrag angegebenen maximalen Personenzahl – vier – bewohnt werden. Eine Untervermietung ist nicht zulässig. Der Mieter hat dafür zu sorgen, dass die Mitmieter diese Vertragsbestimmungen einhalten. Wenn der Mieter oder ein Mitmieter die Bestimmungen über die Pflege des Mietobjektes eindeutig nicht einhält, wird er dafür verantwortlich gemacht. Im Extremfall kann der Eigentümer den Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne Entschädigung kündigen.


Art.6: Eintritt und Rückgabe des Mietobjekts

Am Ende des Mietvertrages muss das gemietete Objekt in gutem Zustand und in Übereinstimmung mit dem bei der Ankunft erstellten Inventar zurückgegeben werden. Der Mieter ist verpflichtet, für Schäden oder fehlende Gegenstände im Inventar zu bezahlen.

Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten sind wie folgt :

Ankunft : 14u00

Abfahrt : 11u00


Art. 7: Stornierung

Der Mieter kann den Vertrag jederzeit kündigen, vorbehaltlich der Zahlung einer wie folgt festgesetzten pauschalen Entschädigung:

  • Bis 7 Tage vor Anreise: 30% des Mietpreises
  • Zwischen 7 Tagen und 3 Tagen vor Anreise: 50% des Mietpreises
  • Zwischen 3 Tagen und 1 Tag vor Anreise: 80% des Mietpreises
  • Am Tag der Ankunft: 100% des Mietpreises

Der Mieter hat das Recht, einen anderen Mieter als Ersatz vorzuschlagen. Dies muss vom Eigentümer akzeptiert und als Lösungsmittel angesehen werden. Er übernimmt den Vertrag zu den gleichen Bedingungen. Der Mieter und sein Stellvertreter sind gesamtschuldnerisch für die Zahlung der Miete verantwortlich.
Art.8: Höhere Gewalt

Wird die Vermietung oder deren Fortsetzung durch höhere Gewalt (Umwelt- oder Naturkatastrophen, staatliche Maßnahmen usw.), unvorhergesehene oder unvermeidliche Umstände verhindert, erstattet der Eigentümer dem Mieter den gezahlten Betrag oder den entsprechenden Teil, ohne Anspruch auf Entschädigung.


Art.8: Höhere Gewalt

Wird die Vermietung oder deren Fortsetzung durch höhere Gewalt (Umwelt- oder Naturkatastrophen, staatliche Maßnahmen usw.), unvorhergesehene oder unvermeidliche Umstände verhindert, erstattet der Eigentümer dem Mieter den gezahlten Betrag oder den entsprechenden Teil, ohne Anspruch auf Entschädigung.


Art.9: Haftung

Der Mieter haftet gesamtschuldnerisch für alle von ihm oder den Mitmietern verursachten Schäden und/oder Verluste, unabhängig davon, ob diese durch Handlungen oder Unterlassungen von ihm oder Dritten verursacht wurden, die durch ihre Handlungen auf der Domain waren. Der Eigentümer kann nicht haftbar gemacht werden für :

  • Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Eigentum des Mieters während oder als Folge seines Aufenthalts
  • Mängel in oder außerhalb des Betriebs von technischen Versorgungseinrichtungen oder der Ausfall oder Ausschluss von Versorgungseinrichtungen auf dem Grundstück durch dritte

Art.10: Allgemeingültigkeit

Das Rauchen in der Wohnung und den allgemeinen Teilen des Gebäudes ist NICHT erlaubt.

Haustiere sind in der Mietunterkunft NICHT erlaubt.


Art.11: Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Es gilt belgisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für den Standort der gemieteten Immobilie.

Dieser Mietvertrag tritt erst in Kraft, wenn er vom Mieter unterschrieben mit den Worten „gelesen und genehmigt“ zurückgegeben wurde. Dies kann per E-Mail an info@blankenberge-marbella.be oder per Post an die folgende adresse erfolgen :

Bart Van Den Bremt
Wolvenstraat 7b2
9550 Herzele

Außerdem muss der Gesamtbetrag innerhalb von 7 Kalendertagen auf das folgende Konto überwiesen werden, bevor der Mietvertrag wirksam werden kann:

BE79 9531 4734 9433

 

WWir wünschen Ihnen einen sehr angenehmen Aufenthalt mit ausreichender Entspannung und Genuss in und um dieses Ferienhaus. Wenn Sie Fragen haben oder Tipps wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.